Beginnjahr 2004 Abschlussjahr 2008

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktStärkung der Lesekompetenz der Hauptschüler/innen - Empfehlungen zum schrittweisen Ausbau von Maßnahmen auf verschiedenen Ebenen des Schulwesens. Ab Sommersemester 2005 soll der SLS 5-8 an allen Hauptschulen jährlich zum Einsatz kommen. Auf der 5. Schulstufe soll ein Profil über die Lesefähigkeit der Schüler/innen erstellt und im Rahmen einer Schulkonferenz zur Bewusstseinsbildung aller Lehrer/innen an der Schule berichtet werden. Etablierung einer umfassenden schulischen Lesekultur als Teil der Schulentwicklung und Schulqualität, die von allen Lehrern/innen getragen wird. Es bedarf der Implementierung eines kontinuierlichen Qualitätsprozesses.
MethodeDynamisches Förderkonzept im Bereich "Lesepädagogik und Qualitätsmanagement"
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenKoordination der Maßnahmen zur Lesepädagogik in allen Bundesländern; Entwicklung regionaler Konzepte und Umsetzungsstrategien in Zusammenarbeit mit den Landeskoordinatoren/innen. Reflexion der eigenen Tätigkeit und Dokumentation; Feldforschungsaufträge; Vernetzung.
Mit den Themen des Projekts weitersuchen