Beginnjahr 2007 Abschlussjahr 2008

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktDas öibf wurde von der Arbeiterkammer Wien beauftragt, die privaten Kosten der Eltern für den Schulbesuch ihrer Kinder zu erheben: Welche laufenden Aufwendungen für den Schulbesuch, Unterrichts- und Lernmaterialien sowie für die Inanspruchnahme von bezahlter Nachhilfe fallen an? Im Jahr 2002 wurde erstmals eine derartige Studie durchgeführt. Die nun vorliegende Follow-up-Erhebung orientiert sich am damaligen Erhebungsinstrument, zudem wurden Adaptierungen durchgeführt, die Stichproben auf die Sekundarstufe II ausgeweitet und die Feldarbeit etwas später im Jahr durchgeführt. Im Spätherbst 2007 wurden 788 Eltern mittels eines zweiseitigen Fragebogens befragt (per Zufall gezogene Klumpenstichprobe an 23 Schulen, die Hälfte in Wien). Verteilt wurden die Fragebögen durch ElternsprecherInnen.
MethodeQuantitative Erhebung, Klumpenstichprobe, Deskriptivstatistik, Hochrechnung.
Mit den Themen des Projekts weitersuchen