Beginnjahr 2004 Abschlussjahr 2005

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktBildungsstandards für Maturanten und Maturantinnen sind verbindliche Leistungsnormen, die mit Abschluss einer Reifeprüfung als Eingangsvoraussetzung für Studien Gültigkeit erlangen. Im Fachbereich Mathematik der Hauptschullehrer/innenausbildung sollen fachspezifische Regelstandards, die für die Sekundarstufe II konzipiert wurden, auf ihre testpraktische Relevanz (Reliabilitäts- und Validitätskontrolle) sowie auf nachhaltige Erfüllung des geforderten Leistungsanspruchs überprüft werden. Grundsätzlich gilt die Hypothese (H-0), dass die Ergebnisse des Standardtests aus Mathematik (BST-MA) keine schularten- und geschlechtsspezifischen Abhängigkeiten aufweisen, jedoch eine Konkordanz zum erreichten individuellen Leistungsniveau zum Zeitpunkt der Matura (Note) erwartet wird. Weiters soll der Standardtest das Ausmass des Lern/Kompetenzzuwachses durch Vergleich der Leistungen der verschiedenen Studiensemester nachweisen.
MethodeEingesetzte Verfahren: BST-MA 1 und 2, Fragebogen zu soziokulturellen Positionen der Studierenden, Intelligenztest CFT-3. Empirisch-quantitative Auswertungen: Multiple Korrelationen, Mittelwertvergleiche.
ErgebnisseStudienanfänger/innen weisen Defizite in Teilbereichen ihrer mathematischen Vorkenntnisse auf, z.B. Statistik. Testleistungen steigen mit der Studiendauer. Testleistungen aus Mathematik sind abhängig von Geschlecht, Typ der höheren Schule, Intelligenz und nur beschränkt von Maturaleistungen(!). Der Aufgabenpool des Standardtests wurde erweitert. Der Stichprobenumfang vergrößerte sich durch die Hinzunahme von Studienanfängern/innen aus dem Studienjahr 2005/06.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenKonstruktion eines Testverfahrens zur Überprüfung von Leistungsstandards aus Mathematik für Studienanfänger/innen der Hauptschullehrer/innenausbildung (BST-MA). Eingesetzte Verfahren: BST-MA, Fragebogen zu soziokulturellen Positionen der Studierenden, Intelligenztest CFT-3
Hauptkategorie(n)Evaluation und Beratung
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Mit den Themen des Projekts weitersuchen