Beginnjahr 2004 Abschlussjahr

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschBeratung, Betreuung außerhalb der Schulzeiten, Gesundheitserziehung, Kommunikationskompetenz, persönliche Voraussetzungen
AbstraktWie kann ein Coachingangebot in der Schule und bedürfnisgerecht für die Schüler/innen als Nutzer/innen gestaltet werden? In Anlehnung an die Konzepte für Supervision und Coaching für Erwachsene wird ein diesbezügliches Angebot für die Sekundarstufe entwickelt, erprobt und evaluiert. Dieses professionelle Beziehungsangebot soll Kinder dabei unterstützen, Antworten auf individuelle Probleme den Schulalltag betreffend zu finden. Das Coaching/Kompetenztraining wird klassenübergreifend für alle Schüler und Schülerinnen angeboten. In die Zielgruppe fallen Kinder, die in bestimmten sozialen Bereichen dynamische Fähigkeiten und Kompetenzen in ihrer bisherigen Sozialisation nicht ausreichend erwerben konnten, diese aber für das Bewältigen des Schulalltags benötigen. Das Coaching/Training verläuft in Modulen, dessen Stundenausmaß auf die je zu trainierenden Inhalte adäquat angepasst wird und auch nach der je spezifischen Situation und Lage während des Schuljahres flexibel gestaltet wird.
MethodeQualitative Datenanalyse
ErgebnisseDas Coaching wird vor allem von Jungen in der Altersgruppe von 11- bis 12 Jahren in Anspruch genommen, die Mehrheit der Prozesse findet in Einzelsettings statt. Die Prozesse werden von den Kindern sehr positiv und gewinnbringend beurteilt. Nicht in jedem Fall widerspruchsfrei erfolgt die Rollenklärung Coach/Lehrer/in, eine speziell dafür eingerichtete Räumlichkeit erleichtert aber nun diese. Kinder, die bereits an einem Prozess teilgenommen haben, konnten ihre Schwellenangst, ein Beratungsangebot in Anspruch zu nehmen, reduzieren. Sprachliche und reflexive Kompetenzen konnten durch die Teilnahme an einem Prozess erhöht werden.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenCoaching, Evaluation, Gruppendiskussion, Interviews, Falldokumentation
Hauptkategorie(n)Verhalten und Persönlichkeit
Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen