Beginnjahr 2000 Abschlussjahr 2000

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktIm Fall von nichttraditionellen Bildungs- und Berufswahlentscheidungen sind die Anforderungen an Mädchen und Frauen relativ hoch, Unterstützung in diesem Prozess ist sehr wichtig. Diese Unterstützung kann z.B. von Frauen kommen, die bereits in einem Berufsfeld tätig sind, das den Berufswünschen der Interessentin entspricht. Mit Informationen über konkret gewordene, nicht traditionelle Berufskarrieren von Frauen und damit eigene berufliche Chancen sind Schritte zur Realisierung auch unkonventioneller Berufswege leichter zu bewältigen. Eine virtuelle Kommunikationsplattform soll Mentoring für Berufs- und Bildungswegentscheidungen unterstützen. Berufsbiografien von Frauen sollen Vorbildcharakter haben und Optionen eröffnen.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenSchriftliche offene Interviews
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Verhalten und Persönlichkeit
Mit den Themen des Projekts weitersuchen