Beginnjahr 2016 Abschlussjahr 2017

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschJunglehrerInnen
Abstrakt

Ziel
Mitte der 90er-Jahre wurde an den Pädagogischen Akademien der Folder „Lehrer/in werden?eingesetzt, um Studieninteressierte bei der Entscheidung zu unterstützen, ob sie ein Lehramtsstudium beginnen sollen. Aus einer 1994 gestarteten Evaluationsstudie zu diesem Beratungsmaterial erwuchs eine über mehr als zehn Jahre an allen Akademien Österreichs laufende Längsschnittstudie mit sechs Erhebungswellen. Ergänzend wurden alle Studienabbrecher/innen befragt sowie Zusatzerhebungen zu Spezialthemen an einzelnen Akademien durchgeführt.

Dieses Material konnte später im Rahmen eines EU-Projekts zum heute verwendeten Online-Beratungsangebot Career Counselling for Teachers (CCT) ausgebaut werden. Inhaltlich ging die Studie aber über eine reine Evaluation hinaus: Basierend auf einem Angebots-Nutzungs-Modell des Kompetenzerwerbs wurde erforscht, wie sich die Personmerkmale auf das Lernen in der Aus- und Fortbildung sowie auf Erfolg und Befinden in Studium und Beruf auswirken und welche Lerngelegenheiten vorgefunden bzw. genutzt wurden. Die Ergebnisse konnten die bedeutsame Rolle bestimmter Lernvoraussetzungen belegen (z.B. der Berufsmotivation) und zeichnen ein differenziertes Bild der Nutzung und der Effekte unterschiedlicher Lernsettings in der Aus- und Fortbildung (z.B. durch kollegialen Austausch werden andere Kompetenzen aufgebaut als durch formale Fortbildungen).

Diese Befunde haben im deutschen Sprachraum große Resonanz gefunden, da inhaltlich breit angelegte, überregionale Längsschnittstudien selten sind. Um das Potenzial dieses Datensatzes auf nationaler und regionaler Ebene zu nutzen, folgt die PH Vorarlberg der Aufforderung zur Mitwirkung an einer Wiederholung der Studie im Jahr 2017, sodass insgesamt ein Zeitraum von gut 22 Jahren abgedeckt ist.

Methode
  • Quantitative Erfassung der Persönlichkeitsmerkmale und Interessen
  • Erhebung von Lerngelegenheiten/Lernsettings und deren Nutzung/Wirkung von Lehrer/innen im Beruf
  • Erfassung von Laufbahnoptionen, z.B. Übernahme einer Mentoratsfunktion, Wechsel des Berufs, etc. …
Hauptkategorie(n)Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Wirtschaftliches Umfeld
Mit den Themen des Projekts weitersuchen