Beginnjahr 2015 Abschlussjahr 2016

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschKompetenzentwicklung in Schule und Hochschule , Inklusion und Heterogenität
Abstrakt

Das Forschungsvorhaben geht der Frage nach, ob und wie sich die Studentinnen und Studenten einzelner Studiengänge in den verschiedenen Dimensionen emotionaler Intelligenz voneinander unter-scheiden, ob es geschlechtsspezifische Unterschiede gibt, ob sich relevante Unterschiede zwischen Erwachsenen in pädagogischen und nicht pädagogischen Berufen ergeben und ob das Lebensalter selbst bzw. der formale Bildungsabschluss mit der emotionalen Intelligenz in Zusammenhang steht.

Hauptkategorie(n)Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Verhalten und Persönlichkeit
Mit den Themen des Projekts weitersuchen