Beginnjahr 2010 Abschlussjahr 2017

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschAusbildung, Unterrichtskompetenz, Berufsschullehrer/innen, Evaluierung , Ausbildungssystems , Lehrerpersönlichkeit
Schlagwörter Englischteaching competences, education , teacher personality, educational system, evaluation , vocational school teachers
Abstrakt

Die Lehrerbildungsforschung setzt sich in den letzten Jahren zunehmend mit den Fragen auseinander, über welches pädagogische Wissen Lehrende verfügen und ob dieses auf die Handlungspraxis der Lehrenden Einfluss nimmt. Diese vorerst querschnittlich angelegte Studie soll die Unterrichtskompetenzen und das pädagogische Wissen (unter Einbeziehung der Vorbildung, der Persönlichkeitsmerkmale, den allgemeinen und berufsbezogenen Interessen sowie der Lernumwelt) der auszubildenden Lehrer/innen (1. und 6. Semester) erfassen. Dies ermöglicht die Prüfung eines Rahmenmodells zur Generierung und Wirkung von Unterrichtskompetenzen. In Bezug auf die Effektivität des Unterrichts dieser Lehrer/innen werden zudem die Anwendung von Lernstrategien und die Ausprägung des Problemverhaltens von Schüler/innen selbst als auch von den Lehrer/innen eingeschätzt.

Erhebungstechniken und Auswahlverfahren

Fragebogen basierend auf bereits vorliegenden Instrumenten wie TEDS-M, Big-Five-Persönlichkeitsdimensionen, etc.


 

Publikationen (+ link zum OBV)
  • Hopf, B. (2011): SKILL - Studie zur Kompetenzentwicklung in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung für die Berufsschule, Vortrag im Rahmen des Aktionstags Forschung, Pädagogische Hochschule Wien, am 05.05.2011.
  • Hopf, B. (2011): SKILL - Studie zur Kompetenzentwicklung in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung für die Berufsschule, Vortrag im Rahmen der ÖFEB Jahrestagung "Forschung on demand?", am 29.09.2011.
  • Hopf, B. (2012). Pädagogische Handlungskompetenz ohne pädagogische Ausbildung? Berufsschullehrer/innen am Beginn ihrer Lehrtätigkeit. Hamburg: Dr. Kovac.
  • Hopf, B. (im Druck). Praxis vor Theorie? Ein Ausbildungssystem stellt die Praxis vor theoretisch-pädagogische Ausbildungselemente. Erziehung & Unterricht.
  • Hopf, B. & Swoboda, W. (im Druck). Persönlichkeitsmerkmale und Interessen Wiener Berufsschullehrer/innen zu Beginn ihrer Hochschulausbildung. Forschungsperspektiven.
  • Hopf, B. (2012). Unterrichten ohne vorherige pädagogische Ausbildung? Berufsschullehrer/innen am Beginn ihrer Lehrtätigkeit. Wissenplus, 11/12, 3, S. 23-24.
  • Hopf, B. (2012). Erfolgreich unterrichten ohne pädagogische Ausbildung? Ergebnisse aus der Studie SKiLL. 3. Österreichische Konferenz für Berufsbildungsforschung. Steyr am: 05.07.2012
  • Hopf, B. (2011). SKILL - Studie zur Kompetenzentwicklung in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung für die Berufsschule. ÖFEB Jahrestagung 2011 - Forschung on demand? Bildungswissenschaft zwischen Autonomie und Auftrag. am: 28.09.2011
  • Hopf, B. (2011). SKILL - Studie zur Kompetenzentwicklung in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung für die Berufsschule. Aktionstag Forschung PH Wien. am: 05.05.2011
  • Hopf, B. (2011). SKILL - Studie zur Kompetenzentwicklung in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung für die Berufsschule. ForschungForum Pädagogischer Hochschulen. Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien am: 21.11.2011
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Bildungstheorie (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen