Beginnjahr 1999 Abschlussjahr 2000

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktProbeweise Einführung der 5-Tage-Woche am Akademischen Gymnasium. Begleitung der "Evaluationsgruppe" (Eltern - Schüler - Lehrer) durch externe Evaluatoren. Ziele: - Ermittlung der Auswirkungen der 5-Tage-Woche auf Lebens- und Arbeitsbereiche der Eltern/SchülerInnen und LehrerInnen - Steuerung und Erforschung eines Entscheidungsprozesses - Aufhellen der Zusammenhänge Evaluation - Intervention - Konfliktarbeit
MethodeMit statistischen Verfahren werden die Daten verarbeitet.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenEs wird eine schriftliche Befragung aller 80 LehrerInnen und aller SchülerInnen (800) sowie eines Teils der Eltern (800) - 30% durchgeführt. Es werden Interviews, "Tagebücher", Protokolle und Stellungnahmen ausgewertet.
Hauptkategorie(n)Bildungspolitik und Bildungsverwaltung
Verhalten und Persönlichkeit
Mit den Themen des Projekts weitersuchen