Beginnjahr 2008 Abschlussjahr 2010

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschMathematikunterricht, Bildungsstandards, Bildungsstandards Mathematik , Kompetenzorientierter Unterricht, DVD-ROM
Abstrakt

Im Zentrum dieses Projekts steht die Unterstützung von Lehrerbildner/innen mit Medien, welche zur Implementierung der Bildungsstandards beitragen. Eine Möglichkeit, dass Lehrerinnen und Lehrer sich mit kompetenzorientiertem Unterricht auseinandersetzen und Möglichkeiten der Realisierung entwickeln, sind Unterrichtsvideos. Sie bergen ein großes medienspezifisches Potenzial für die Weiterbildung von Lehrpersonen.

Videos ermöglichen, indem sie wiederholt betrachtet werden, eine Verlangsamung des Geschehens in der Klasse. Somit kann der Lehr-Lernprozess gut beobachtet werden. Die Teilnehmer/innen verstehen und begründen die im Unterricht stattfindenden Handlungen. Im Anschluss daran ergibt sich die Möglichkeit, Lernchancen in einzelnen gesehenen Situationen herauszuarbeiten. Alternative Handlungsstrategien werden entworfen. Letztendlich sollen die gesehenen Unterrichtssituationen Denkprozesse für die Gestaltung des eigenen Unterrichts auslösen und das Lernen der Schülerinnen und Schüler in der eigenen Klasse optimieren.

In einem Projekt von Pädagogischen Hochschulen in Österreich wird die DVD „Bildungsstandards Mathematik 4. Unterrichtsvideos und Begleitmaterialien“ zum Einsatz in der Lehrer/innen-Bildung entwickelt.

MethodeFILME - Workshop/Gruppendiskussion: Merkmale kompetenzorientierten Unterrichts bezüglich Bildungsstandards Mathematik 4 (Ergebnis: Leitlinien zur Gestaltung der Unterrichtsstunden) - Entwurf der Unterrichtsstunden. - Filmen der Unterrichtsstunden - Schneiden der Videos und Festlegen der Inserts und Untertitel (thematisch und technisch) BEGLEITMATERIALIEN - Workshop/Gruppendiskussion: Gestaltung von Lehrer/innen-Fortbildung mit Unterrichtsvideos (Ergebnis: Leitlinien zur Gestaltung der Begleitmaterialien) - Umsetzung (thematisch und technisch) EVALUATION In Fortbildungsveranstaltungen werden mit Hilfe von SWOT-Analysen Verbesserungspotentiale erhoben und in die DVD aufgenommen.
ErgebnisseDie DVD zeigt Szenen aus acht Unterrichtsstunden verschiedener Schulstufen der Grundschule und beinhaltet Unterrichtsentwürfe, eingesetzte Arbeitsblätter, Arbeiten der Kinder, Transkripte, didaktisch-methodische Hinweise und Anregungen für die Lehrerfortbildner/innen. Alle Aufnahmen stammen aus dem Unterrichtsalltag und stellen keine inszenierten Situationen dar. Die Sequenzen sind meist aus einer einzigen Unterrichtseinheit, die in einem gesamten Themenbereich eingebettet ist.
Erhebungstechniken und Auswahlverfahren

Die DVD wird von vier Pädagogischen Hochschulen in Teams produziert und publiziert. Ein Team besteht aus einer Fachdidaktikerin bzw. Fachdidaktiker und einer oder zwei Lehrpersonen. In sechs Workshops wird das Vorgehen inhaltlich und organisatorisch abgesprochen.

Publikationen (+ link zum OBV)
  • FAST, Maria et al. (2010): Bildungsstandards Mathematik 4. Unterrichtsvideos und Begleitmaterialen. Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens
    Link zum Bibliotheken Verbund
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen