Beginnjahr 2002 Abschlussjahr 2003

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktUntersuchung der Rezeption zentraler Begriffe religiöser bzw. liturgischer Sprache (z.B. Erbarmen, Eucharistie, Gnade, Sünde...)Nullhypothese: Verstehen der untersuchten Begriffe steht in Abhängigkeit zum Alter der ProbandInnen
MethodeEmpirische Exploration: Befragung in Interviewform von VolksschülerInnen, HauptschülerInnenn, SchülerInnen der Oberstufe der Allgemein bildenden Höheren Schulen und LehrerInnen mit dem Ziel der Überprüfung der Hypothese.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenFragebogen an 99 TeilnehrmerInnen, 68 Rückmeldungen (=69%)
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Bildungsinhalt (Themenfeld)
Verhalten und Persönlichkeit
Mit den Themen des Projekts weitersuchen