Beginnjahr 2009 Abschlussjahr 2011

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschBildungsforschung, Kinder-und Jugendforschung, Lernpsychologie, Motivationspsychologie
Schlagwörter EnglischBuddy
Abstrakt

Mit dem Forschungsprojekt sollen die Wirkungen der Buddy-Initiative Tirol untersucht werden. Im Besonderen richtet sich der Blick auf die Buddys als Personen und auf das System Schule, in dem die Buddys wirken. Im Detail sollten folgende Forschungsfragen beantwortet werden:

Welche Kompetenzen erwerben Buddys im Rahmen ihrer Buddy-Tätigkeit?

Welche Wechselwirkungen ergeben sich aus der Buddy-Tätigkeit und dem persönlichen Umfeld (Freunde, Klasse, Familie, Verein, FachlehrerInnen, Beruf)?

Die Forschungsergebnisse werden als Rechenschaftslegung den bildungspolitischen Auftragsgebern vorgelegt und dienen der Pädagogischen Hochschule als Grundlage für jegliche Weiterentwicklung.  

MethodeNarrative Interviews mit Vertretern von Buddys unterschiedlicher Altersstufen und verschiedener Einsatzbereiche und Schultypen. Fragebogenerhebung unter den Buddys Tirols. Exemplarische Befragung von Eltern, Buddy-LehrerInnen, betreute SchülerInnen, Schulleiterinnen
Erhebungstechniken und Auswahlverfahren

Fragebogen

Interviews

Hauptkategorie(n)Verhalten und Persönlichkeit
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen