Beginnjahr 2006 Abschlussjahr 2007

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktDieses Entwicklung- und Forschungsprojekt setzt bei der Lehrerin und den Schülerinnen und Schülern einer Übungsvolksschulklasse an, um ein zielorientiertes, lustvolles Lernen in einer entspannten, angstfreien Lernatmosphäre zu ermöglichen.Ausgehend von den theoretischen Grundlagen von NLP (Neurolinguistische Programmierung, Dilts 2001, 1995; Zechmeister, 2003) sollen die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe von Kommunikationstechniken, Selbstmanagementtechniken, Konfliktlösestrategien und Lernstrategien zu einem fairen Miteinander, einem selbstverantwortlichen, motivierten Lernverhalten und zur Optimierung ihrer Lernstrategien gebracht werden.
MethodeArbeit mit NLP-Methoden in dern Klasse: Der Lehrerin soll es dadurch möglich sein, ziel- und ressourcenorientiert zu unterrichten, SchülerInnen optimal zu unterstützen und den Unterrichtsprozess durch nonverbale Führungstechniken zu vereinfachen (vgl. u.a. Lloyd 1991, Zechmeister 2003).
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenEs kommen quantitative und qualitative Methoden (Tiefeninterviews, Fragebogen) zum Einsatz.
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Verhalten und Persönlichkeit
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Bildungspolitik und Bildungsverwaltung
Mit den Themen des Projekts weitersuchen