Beginnjahr 2001 Abschlussjahr 2004

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktBei diesem Projekt ging es im Jahr 2002 darum, die aus der Analyse vor allem ethnologischer Literatur gewonnenen Begrifflichkeiten daraufhin zu untersuchen, ob und in welcher Form sie in pädagogischen Theorien zu Interkulturellem Lernen integriert sind. Nach der Darstellung der unterschiedlichen Modelle zur Pädagogik im multikulturellen Raum wird ein weiterer Schritt, nämlich die Abgrenzung von Interkulturellem Lernen und Interkultureller Lernkompetenz, durchgeführt. Schließlich ist eine Überprüfung anhand von empirischen Studien (quantitative und qualitative) vorgesehen, die klären soll, inwieweit in pädagogischer Praxis eine Förderung von Interkultureller Lernkompetenz stattfindet und ob überhaupt davon ausgegangen werden kann, dass diese Förderung ein Anliegen von schulischen Institutionen ist.
MethodeEmpirische Methode, Inhaltsanalyse
Internet (pages + downloads)
Attachments
Hauptkategorie(n)Bildungstheorie (Themenfeld)
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen