Beginnjahr 2004 Abschlussjahr 2005

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktAnalyse des Sozialklimas von Schulklassen unter dem Gesichtspunkt konflikthaften Verhaltens (Streitigkeit, Konkurrenz, Gruppendruck, …). Ziel ist die Analyse der Genese und Verlaufsform von Interaktionsprozessen mittels kriteriengeleiteter Fragestellungen: Erkennbare "Auslöser" konflikthafter Kommunikationsstrukturen, Rahmenbedingungen und subjektive Formen, mögliche Unterschiede im Erleben der Konflikte bei Mädchen und Jungen, förderliche Bedingungen und Faktoren zur Verbesserung der Klassengemeinschaft (Sozialentwicklung)."
MethodeAnwendung vorwiegend qualitativer Designs im Rahmen tutorial gestalteter forschungsorientierter Aktivitäten.
Internet (pages + downloads)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen