Beginnjahr 2007 Abschlussjahr 2009

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktProblemaufriss/Praxisrelevanz: Vernetztheit zwischen lokalen und globalen Belangen gewinnt immer mehr an Bedeutung - soll transparenter gemacht werden und Schüler/innen sollen durch verschiedene Themen dafür sensibilisiert werden - sind das auch ihre favorisierten Themenbereiche?Forschungsfragen und Ziele: Welche Teilbereiche der GW - Lehrplananforderungen interessieren Schülerinnen und Schüler und Evaluierung der GW- Bücher in Bezug auf die favorisierten bzw. wenig beliebten Bereiche. In einem weiteren Schritt Befragung der Lehrerinnen und Lehrer. Erwartete Projektergebnisse und deren Verbreitung: Welche Themenbereiche Schülerinnen und Schüler im GW- Unterricht interessieren - Publikation entweder in Zeitschrift (Unser Weg, GW-Unterricht) oder als eigenständige Publikation im Verlag PHSt.
MethodeAuf Grundlage des Lehrplanes erfolgt Erarbeitung des Schülerinnenfragebogens mit Fragen in allen drei Ebenen. Durchführung der Erhebung und Auswertung der Daten, Publizieren der Ergebnisse. Vergleichen der erarbeiteten Interessensgebiete mit den Einschätzungen der Pädagoginnen und Pädagogen. Ein besonderer Fokus soll dabei auf die geschlechterspezifische Differenzierung der Schülerinnen- und Schülerinteressen gelegt werden. In einem weiteren Schritt könnten die GW-Bücher bezüglich der Interessensgebiete evaluiert werden.
Ergebnisse---
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenAufbereitung von Forschung für Praxis
Hauptkategorie(n)Verhalten und Persönlichkeit
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen