Beginnjahr 2004 Abschlussjahr 2004

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktDas Forschungsvorhaben umfasst die Entwicklung eines Instrumentariums zum regelmäßigen Informationsaustausch zwischen Schule und Elternhaus. Durch die Entwicklung dieses Instrumentariums sollen Nachrichten- und Rückmeldungskanäle geöffnet und als Klassenroutine installiert werden.a) Forschungsfrage/n bzw. Forschungsziel/e: Hat das PINS E-L Instrumentarium Auswirkungen auf das Schüler/innenverhalten gegenüber Lehrpersonen, bzw. auf das Verhalten der Schüler/innen untereinander? Kann dadurch der Informationsaustausch zwischen Schule und Elternhaus beeinflusst oder verändert werden?
Erhebungstechniken und Auswahlverfahrenb) Angewandte Forschungsmethode und konkrete Vorgangsweise: Durch die Ablaufbeschreibung des Entwicklungs-, Evaluations- und Anwendungsprozesses sollen die einzelnen Schritte festgehalten werden. 1. IST-Zustandserhebung zur Erhebung der Elternmeinungen bezüglich Kommunikation Schule - Elternhaus. a) Erarbeitung eines Möglichkeiten- bzw. Forderungskataloges. b) Umsetzung des Kataloges in ein konkretes Handlungsinstrumentarium unter Einbeziehung mehrerer Klassenlehrer/innen. 2. Erprobungsphase: a) Analyse des Probelaufs b) Abänderung, bzw. Anpassung des Instrumentariums c) Erhebung der Elternmeinungen. 3. Anwendungsphase: a) Analyse der Anwendungsphase b) Evaluation
Internet (pages + downloads)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen