Beginnjahr 2006 Abschlussjahr 2020

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Abstrakt

Das Forschungsvorhaben befasst sich mit den Bedingungen und Auswirkungen selbstbestimmter Motivation von Schüler/innen und Lehrer/innen gleichermaßen. Ferner wird der Zusammenhang von Qualitäten der berufsbezogenen Motivation von Lehrpersonen und der Gestaltung von Unterricht sowie der Lernmotivation von Schülerinnen und Schülern erforscht. Als theoretische Grundlage dient die sogenannte Selbstbestimmungstheorie von Deci und Ryan (z.B. 2002). In den Jahren 2006 bis 2009 werden einige tausend Schüler/innen (ca. 200 Schulklassen aus dem Schulentwicklungsprojekt IMST)und ihre Lehrer/innen mit standardisierten Erhebungsinstrumenten befragt.

Mit den Themen des Projekts weitersuchen