Beginnjahr 2000 Abschlussjahr 2001

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktAktuelle Informationen über neu entstehende und sich wandelnde Tätigkeitsanforderungen sind sowohl für die Bildungspolitik als auch für die Bildungspraxis von entscheidender Bedeutung. Frühzeitige Kenntnis der sich ändernden Qualifikationsanforderungen sind für relevante Angebotsgestaltung unerlässlich. Vielfach sind diese Informationen aber noch nicht in auswertbarer Form aufbereitet oder bleiben zu allgemein für die Gestaltung von konkreten Bildungsangeboten. Diesem Umstand trägt das ÖIBF mit einem gemischt methodischen Ansatz Rechnung. Analysen ergaben die Felder: Erwachsenenbildung, Home-Service, Bio-Produktvertrieb/-vermarktung und Agenturen für alles Erdenkliche (Autos/Anwälte/Au pair/Reparatur...).
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen