Beginnjahr 2003 Abschlussjahr 2005

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktAm Beispiel des sozialen Lernens soll mit diesem Forschungsprojekt a) der Einfluss von Aus- und Fortbildungskonzepten auf die Entwicklung subjektiver Theorien der Lehrer/innen zum sozialen Lernen und b) die Transferproblematik dieser subjektiven Theorien in den Unterricht erforscht werden. Im Einzelnen betrifft dies Bedingungen der Veränderung subjektiver Theorien bei Lehrer/innen, Veränderungen der Selbsteinschätzung in Bezug auf bestimmte Dimensionen des sozialen Lernens, die Wirksamkeit dieser Veränderungen auf das Selbstverständnis und Rollenbild der Lehrer/innen, die Veränderung der Selbsteinschätzung in Bezug auf bestimmte Interaktionsmuster mit den Schüler/innen.Die Studie wird österreichweit mit Teilnehmer/innen des Akademielehrgangs „Vermittlung und Verankerung von Selbst- und Sozialkompetenz an Schulen“ durchgeführt.
ErgebnisseDie Dokumentation soll in der eigenen Schriftenreihe des Pädagogischen Instituts des Bundes in Oberösterreich publiziert und auf dessen Server installiert werden.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenDie Datenerhebung erfolgt mittels Fragebogen für Lehrer/innen, Leiter/innen, Schüler/innen, Schulerhebungsbogen.
Internet (pages + downloads)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen