Beginnjahr 2007 Abschlussjahr 2009

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschMatrix, Transparenz, ECVET, Leistungspunkte, Kompetenzraster, Anrechnung, Anerkennung, medizinischer Assistenzbereich
Abstrakt

MAP:ECVET entwickelte ein ECVET-basiertes Transparenz- und Leistungs­punktesystem für die berufliche Bildung der medizinischen Assistenzberufe im diagnostischen, therapeutischen und pflegerischen Bereich. Dieses Mo­dell ermöglicht den Vergleich, die Anrechnung und Anerkennung von Aus­bildungen, Ausbildungsteilen und Berufskompetenzen im medizinischen Assistenzbereich europaweit (basierend auf einer exemplarischen Dar­stellung für sechs europäische Länder). Eine quantitative Erhebung unter Angehörigen der Berufsgruppe der medizinischen Assistenzberufe, eine in­tensive Analyse der Vorläuferprojekte sowie der Einbezug des aktuellen Dis­kussionsstands von ECVET und dem Europäischen Qualifikationsrahmen wa­ren die Grundlage, um einen Kompetenzraster zu entwickeln, der es er­laubt, die einzelnen nationalen Ausbildungen darzustellen. Parallel dazu wurde ein Memorandum of Mutual Trust entwickelt, das die unterzeich­nenden Einrichtungen zur Einhaltung einheitlicher Abläufe und Qualitäts­standards im ECVET-Einsatz verpflichtet. In einer kurzen Pilotphase wurden diese Projektergebnisse auf ihre praktische Eignung hin mit der Zielgruppe getestet und auf der Basis der Ergebnisse adaptiert. Die Projektpartner­schaft bestand aus einer Mischung von Zielgruppenvertretungseinrichtun­gen, Ausbildungseinrichtungen für die medizinischen Assistenzberufe, So­zialpartnereinrichtungen, Arbeitgeber (Spitäler) und Valorsierungs­einrichtungen.

MethodeFragebogen, Literaturrecherche
ErgebnisseAbschlussbericht, Fachartikel: unter www.map-ecvet.eu
Erhebungstechniken und Auswahlverfahrenpostalische Vollerhebung
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Bildungspolitik und Bildungsverwaltung
Evaluation und Beratung
Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen