Beginnjahr 2002 Abschlussjahr 2003

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktBei diesem Projekt handelt es sich um die Habilitationsschrift von Dr. Tamara Katschnig. Mittels eines eigens dafür entworfenen Testinstrumentes wurden im Jahr 2002 11.000 VolksschullehrerInnen in ganz Österreich zum Thema "LehrerInnenangst und deren Bewältigung unter besonderer Berücksichtigung von Humor" befragt. Die Bereiche Burnout, Schulklima, Angst, emotionale Stabilität sowie das Image der LehrerInnen und die Verwendung von Humor im Unterricht und auch als Copingstrategie bei Angst stehen bei dieser Untersuchung im Mittelpunkt. Durch die große Anzahl der Versuchspersonen ist es möglich, diese Untersuchung als Eichstichprobe für einen standardisierten Test zu verwenden. Dies ist deshalb von großer Bedeutung für die Erziehungswissenschaft, als ein derartiges Testinstrumentarium im deutschen Sprachraum noch nicht existiert und eine so groß angelegte Untersuchung zum Thema Angst bei LehrerInnen in der Grundschule in Österreich noch nicht durchgeführt wurde. Ergebnisse, die daraus gewonnen werden, werden nicht nur in die LehrerInnenaus- und -weiterbildung fließen, sondern auch praxisrelevante Maßnahmen für die Schule bieten.Im Jahr 2003 werden die Fragebögen ausgewertet sowie die Ergebnisse vorgestellt.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenEmpirische Erhebungen in Volksschulen in ganz Österreich
Publikationen (+ link zum OBV)
Hauptkategorie(n)Verhalten und Persönlichkeit
Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Bildungspolitik und Bildungsverwaltung
Mit den Themen des Projekts weitersuchen