Beginnjahr 2002 Abschlussjahr 2003

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktDie Religionspädagogische Akademie der Diözese Gurk-Klagenfurt hat von Diözesanbischof Schwarz die Vorgabe erhalten, ein Studium zu entwickeln, das an das universitäre Theologiestudium anschlussfähig ist. Das Forschungsprojekt vergleicht zunächst auf breiter Basis die bisherigen Studienstrukturen der universitären Theologiestudien inklusive des neuen Baccalaureatsstudiums an der Universität Innsbruck. Ausgehend von den Erfordernissen des ersten Studienabschnitts und dem bisherigen Curriculum der Religionspädagogischen Akademie wird dann eine neue Stundentafel entwickelt. Damit korrespondieren Umstellungen auf dem Gebiet der Studienorganisation ab dem nächsten Studienjahr (Semester statt Studienwochen, Modularisierung von Studienteilen, Einführung des ECTS - European Credit Transfer Systems), die auch in das Projekt einfließen.
Internet (pages + downloads)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen