Beginnjahr 2007 Abschlussjahr 2009

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktIm Mittelpunkt dieses Projekts stand das Anliegen, junge Menschen beim Nachdenken über ihre Situation in ihren Wohnorten sowie über die Entwicklung der Region einzubinden. Die Initiativen den Gemeinden Neustift, Fulpmes, Schönberg, Mieders und Telfes verliefen erfolgreich: Die Hälfte aller Jugendlichen war in irgendeiner Form in Reflexions- und Handlungsprozesse eingebunden. Einige konkrete Ansatzpunkte ergaben sich bereits während der Bestandsaufnahme. Hervorzuheben ist das von Jugendlichen für 2009 organisierte Open Air der Stubaier Jugendbands, dessen Finanzierung bereits gesichert ist. Diese Studie erfüllt somit die Kriterien moderner Jugendforschung, die sich nicht nur als Forschung über Jugendliche sondern vor allem als Forschung mit Jugendlichen versteht.Ein Team des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck erarbeitete das Konzept für die partizipative Jugendbedarfserhebung und realisierte es in den fünf Stubaitaler Gemeinden von September 2007 bis Sommer 2008. GemeinderätInnen schufen gemeinsam mit jungen Frauen und Männern Wissen und gelangten über das Nachdenken hinaus zum Handeln - ganz im Sinne partizipativer Aktionsforschung (participatory action research). Zu den Methoden zählten unter anderem Videostreifzüge, Interviews, Fragebögen und Kreativwerkstätten. Gleichzeitig wurden mit den AkteurInnen viele Dinge umgesetzt wie z.B.: die Errichtung eines Jugendtreffs, die Planung und baldige Durchführung eines Open-Airs mit den Stubaier Jugendbands, die Einrichtung eines Jugendgemeinderates, die Verdichtung des Bustaktes, usw.
Publikationen (+ link zum OBV)
  • Egg, Peter : Jugendbeteiligung aus Sicht der Jugendlichen : Jugend und Partizipation ernst nehmen. - Saarbrücken : VDM Verl. Dr. Müller, 2008. - ISBN:3-8364-9995-9.
    Link zum Bibliotheken Verbund
Hauptkategorie(n)Politik, Gesetzgebung, Öffentliche Verwaltung
Verhalten und Persönlichkeit
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen