Beginnjahr 2006 Abschlussjahr

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktZertifizierung aktiver Bürger/innenschaft. Überlegungen zu einer Demokratiepolitischen Kompetenzbiografie. Studie von F. Öhl und L. Kreissler, aus Mitteln der Bildungsmilliarde des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur finanziert und vom Zentrum polis begleitet. Jugendliche erwerben Kompetenzen nicht nur in der Schule sondern auch außerhalb formaler Lernsituationen, wenn sie z.B. Verantwortung in der Familie übernehmen, sich ehrenamtlich engagieren, Freundinnen und Freunde treffen oder ihren Hobbies nachgehen. Das Sichtbarmachen dieser Kompetenzen hilft Jugendlichen zu verstehen, welche Fähigkeiten sie haben und wie sie diese einsetzen können; unterstützt Lehrer/innen dabei, ihren Unterricht auf die Fähigkeiten der Jugendlichen abzustimmen; lässt Ausbildungseinrichtungen und Arbeitgeber/innen mehr über die Bewerber/innen erfahren.Ausgehend von diesen Überlegungen entstand die Idee, österreichischen Schüler/innen eine Möglichkeit zu geben, diese sozialen Kompetenzen zunächst sichtbar und in weiterer Folge auch für die weitere schulische und berufliche Laufbahn nutzbar zu machen. Dahinter stand die Überlegung, dass alleine die Auseinandersetzung mit Wissen, Fähigkeiten und Grundhaltungen eine Förderung der sozialen und reflexiven Kompetenz nach sich zieht. Die Studie ist zum einen Status quo-Erhebung. Sie stellt dar, in welcher Form und zu welchem Zweck informell erworbene Kompetenzen in Österreich und Europa sichtbar gemacht werden. Zum anderen untersucht sie die Möglichkeiten, demokratiepolitische Kompetenzen, die außerhalb der Schule erworben werden, sichtbar und bewusst zu machen. Weiters stellt sie einen konkreten Vorschlag zur Umsetzung einer „Demokratiepolitischen Kompetenzbiografie“ in einem mehrstufigen Verfahren vor. Die Studie stellt eine erste Diskussionsgrundlage für ein Portfolio zur demokratiepolitischen Kompetenz dar. Der Inhalt gibt die Meinung der Autorin wider.
Internet (pages + downloads)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen