Beginnjahr 2007 Abschlussjahr 2012

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschMigration, Lesen, Schulqualität, Pisa 2009, Bildungsungleichheiten, Schulleistung, Befinden in der Schule, Geschlechterverhältnisse in der Schule, Leseinteressen, Gewichtungseffekte, Belastung in der Schule, Gewalt in der Schule
Abstrakt

Das Gesamtprojekt umfasst 14 Teilprojekte, in denen die Daten von PISA 2009 unter Berücksichtigung nationaler Forschungsbedürfnisse zu folgenden Bereichen erhoben bzw. vertiefend analysiert werden:

•Beiträge zu einem nationalen Systemmonitoring

•Untersuchungen zu Prozess- und Output Merkmalen von Schule und Unterricht

•Individuelle, schulische und regionale Einflüsse auf Leistung, Befinden und Verhalten in der Schule

•Beiträge zu Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit

•Beiträge zur Methodik von PISA

Methode

Zusatzerhebungen und zusätzliche Analysen zu PISA 2009 im nationalen Kontext 

Erhebungstechniken und Auswahlverfahren

Das Gesamtprojekt bündelt Teilprojekte mit unterschiedlichen methodischen Zugängen; alle Teilprojekte basieren auf quantitativen empirischen Analysen. 

Hauptkategorie(n)Evaluation und Beratung
Bildungswesen (Themenfeld)
Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Mit den Themen des Projekts weitersuchen