Beginnjahr 2011 Abschlussjahr 2013

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschExpertenpapier, Fragebogenerhebung, Schulprogramm, Schulwesen
Abstrakt

Im Auftrag des Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds wird am IUS das Projekt „Zentrale Maßnahmen zur Förderung des Kärntner Schulwesens“ durchgeführt. Ziel des Projekts ist eine gut begründete Übersicht über Stärken und Schwächen sowie Entwicklungsprioritäten des Kärntner Schulwesens, um die Effektivität des Einsatzes von Förderungsmitteln zu erhöhen. Die Übersicht soll durch Erhebung empirischer Daten mittels Interviews und Fragebogen und diskursive Einbeziehung einer Runde von Experten aus Schule, Schulverwaltung und Wirtschaft vorbereitet werden und schließlich zu Vorschlägen für Entwicklungsprioritäten führen.

Hauptkategorie(n)Bildungswesen (Themenfeld)
Bildungsfinanzierung
Wirtschaftliches Umfeld
Mit den Themen des Projekts weitersuchen