Beginnjahr 2003 Abschlussjahr 2004

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter Deutschangehender Lehrer
AbstraktDas österreichweite Forschungsprojekt „Subjektive Relevanz in den Schulpraktischen Studien“ (Clemens Seyfried, u.a.) wird an einer ausgewählten Stichprobe (3 Studenten/innengruppen) der Pädagogischen Akademie des Bundes in Niederösterreich in Baden praktisch erprobt. Die Studierenden wählen autonom ihre Schwerpunkte in den Schulpraktischen Studien, dokumentieren die zirkulären Prozesse von der Aktionsidee bis zur praktischen Theorie und reflektieren die Prozesse bis zur Beurteilung eigener Leistungen.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenStrukturgitter „subjektiver Relevanz“, halbstandardisierte Interviews
Hauptkategorie(n)Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Verhalten und Persönlichkeit
Mit den Themen des Projekts weitersuchen