Beginnjahr 2002 Abschlussjahr 2004

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktSchulische Berufsorientierung ist ein aktuelles und dringendes Thema geworden. Die Gründe liegen in der Situation und den verschärften Orientierungspoblemen der Mädchen beim Übergang von der Schule in die Arbeits- und Berufwelt sowie in der Einseitigkeit und mangelhaften Objektivität von Theorie und Praxis. Ansatzpunkte einer solchen Berufsorientierung (vorberufliche Bildung/Erziehung) für Mädchen sollen deutlich machen, dass dieser Bereich auf objektive Grundlagen gestellt werden kann. Bildungspolitische Forderungen zeigen die Relevanz für die pädagogische Praxis.
MethodeVorlesung, Seminar, Diplomarbeit/Berufswahltheorien, Unterricht, Rechtsgrundlagen-Erhebungen, Interviews, Konsequenzen.
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Information, Kommunikation, Statistik
Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen