Beginnjahr 1998 Abschlussjahr 2000

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktDie übergeordneten Ziele der im Rahmen der Pädagogischen Tatsachenforschung durchgeführten Arbeiten aus Elektrik und Magnetik sind: - Interessieren von Studenten, Lehrern, Schülern - Schülerbegabungen fördern - korrekt elementarisieren - fachlich korrekte didaktische Reduktion - Eckpfeiler sachlicher Strukturen ermöglichen - experimentelles Arbeiten fördern - distant learning ermöglichen.
MethodeEs wird ein fachwissenschaftlich-fachdidaktischer Zugang gewählt.
ErgebnisseDie Grundlagen der Elektrik und Magnetik sind in deutscher und teilweise englischer Sprache ausgearbeitet worden. Sie beinhalten didaktische, experimentelle und fachliche Ausarbeitungen sowie in Tafelbildern gefasstes Kernwissen.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenZu Beobachtung, Experiment, Test, Inhaltsanalyse werden 200 Hauptschüler und 100 Studierende miteinbezogen (aus Europäischen Ländern).
Hauptkategorie(n)Bildungsinhalt (Themenfeld)
Bildungstheorie (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen