Beginnjahr 2004 Abschlussjahr 2006

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktSIG-GLUE ist eine aus Pädagoginnen und Pädagogen und Forscherinnen und Forschern bestehende Interessensgruppe, die sich für die Umsetzung spielerischer didaktischer Ansätze in der Aus- und Weiterbildung sowie im lebenslangen Lernen interessiert. Das Motto der Interessensgruppe „More and better use of better learning games“ ist die Erhöhung des Einsatzes von qualitativ hochwertigeren Lernspielen beim Lernen.Ziel der Interessensgruppe ist es, den Einsatz und die Qualität der Lernspiele zu unterstützen, eine strukturierte Zusammenarbeit und Forschung im Bereich Game-based Learning zu etablieren und die Qualität der vorhandenen Lernspiele und Lernkonzepte durch das Gütesiegel „SIG-GLUE Quality Stamp“ zu überwachen und zu zertifizieren. SIG-GLUE war ein von der europäischen Kommission gefördertes Projekt im Rahmen der eLearning Initiative, das von März 2004 bis März 2006 abgewickelt wurde. Nach Projektabschluss arbeitet die SIG-GLUE Interessensgruppe selbstständig in einem virtuellen Raum (www.sig-glue.net), der über geografische Grenzen hinweg den kooperativen und interkulturellen Wissensaustausch im SIG-GLUE Netzwerk unterstützt, weiter.
ErgebnisseSIG-GLUE Plattform, ein virtueller Raum, der die Zusammenarbeit und die Interaktivität in der Interessensgruppe fördert und unterstützt, sowie eine Studie über die Bedürfnisse der Lehrenden beim Einsatz von Lernspielen im Unterricht.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenInterviews, Workshops, Fragebögen, Diskursanalyse
Publikationen (+ link zum OBV)
  • Sfiri, Anastasia; Pivec, Maja: Learning Games Application in Universities and Lifelong Learning. // In: Computer Simulation in Information and Communication Engeneering : CSICE'05 <Sofia, Bulgaria, 20.-22.10.2005>, S. ? (23.3.2011 nicht im Bibliothekenverbund)
  • Pivec, Maja; Sfiri, Anastasia: SIG-GLUE Strenghten Competencies and Supports Practicioners in the Application of Games for Learning. // In: Proceedings of World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia and Telecommunication, EDMEDIA'05 <Montreal,Kanada,2005>. S. ? (23.3.2011 nicht im Bibliothekenverbund)
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen