Beginnjahr 2002 Abschlussjahr 2003

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktEntwicklung von datenbankgestütztem e-Learning in Mathematik für die Unterstufe der allgemein bildenden höheren Schule und die Hauptschule. Begründung: Mangel an didaktischer Software; vorhandene kommerziell vertriebene Programme sind nicht lehrplankonform, weil vornehmlich für den außerschulischen Bereich gedacht; für Mathematik ergibt sich zusätzlich das Problem, dass Lernsoftware so zu gestalten ist, dass bei Auftreten von Fehlern der Lernende auf einem individuellen Lernpfad durch das Lernangebot gesteuert wird und die Aufgaben sowohl hinsichtlich ihres Schwierigkeitsgrades als auch der Trennschärfe aussagekräftig sind.Ziele: A) Auswahl adäquater Themenbereiche aus Mathematik für die Unterstufe der allgemein bildenden höheren Schulen und die Hauptschulen. B) Aufbau einer Datenbank mit relevanten Aufgaben, Fehleranalysen und Übungen zu den einzelnen Themenbereichen. C) Erstellen interaktiver Webseiten. D) Entwicklung von Programmen, um auf die Inhalte der Datenbank interaktiv zugreifen zu können. E) Entwicklung von Benutzerprofilen, um die bearbeiteten Aufgaben und den Bearbeitungserfolg zu protokollieren. F) Entwicklung geeigneter Methoden und Programme, um die Aufgaben teststatistisch online abzusichern. G) Test der Aufgaben offline, Implementation und Test der Aufgaben online.
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Information, Kommunikation, Statistik
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Mit den Themen des Projekts weitersuchen