Beginnjahr 2006 Abschlussjahr 2008

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktNeun Institutionen aus sieben europäischen Ländern haben ein internationales Projektteam gebildet, das zusammen an einem gemeisamen Projekt zum Thema Betriebsübernahme arbeitete. Die Projektlaufzeit betrug zwei Jahre. Dabei wurde neben einem Ausbildungsprogramm für Übernehmer/innen auch ein Screeningtool entwickelt, das als Grundlage für eine Unternehmensanalyse und die Erstellung eines Übernahmeplans dienen soll. Das Projekt "Business Transfer Programme" wird durch die Europäische Union in der Programmline Leonardo da Vinci kofinanziertDas Hauptziel von BTP war die Entwicklung eines neuen Curriculums, das in Verbindung mit einem spezifischen Screeningtool für Unternehmensnachfolger/innen eine neue Ausbildung ermöglichen soll. Dieses Trainingsprogramm stellt ein Novum dar, da es ein solches Programm bisher in den Staaten der teilnehmenden Institutionen nicht gab.
MethodeIm Rahmen des Projekts wurden zwei Pilot-Ausbildungen, in Graz/Österreich und in Vicenza/Italien von Februar bis Juni 2008 durchgeführt. 19 Teilnehmer/innen nahmen in Graz and 18 in Vicenza an den Ausbildungsprogrammen teil. Dabei wurden neben klassischen Unterrichtseinheiten durch lokale Trainer/innen auch online Inhalte (Lernplattform, Screening Tool, Forum) und Beratung durch Experten und Expertinnen angeboten.
ErgebnisseDas Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen, in mehreren Ländern wurden dadurch Trainingsprogramme stimuliert, die bereits jetzt oder in naher Zukunft angeboten werden.
Hauptkategorie(n)Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Politik, Gesetzgebung, Öffentliche Verwaltung
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen