Beginnjahr 2006 Abschlussjahr 2006

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktAufgrund zunehmender internationaler wirtschaftlicher Verflechtungen und Aktivitäten (Stichworte: Globalisierung, EU) kommt dem Wissensstand der Erwerbsbevölkerung über derartige Zusammenhänge eine immer größer werdende Bedeutung zu. Gerade für Absolventinnen und Absolventen des Erstausbildungssystems werden profunde Kenntnisse und das Verständnis grundlegender internationaler ökonomischer Beziehungen zunehmend zu einem Faktor ihrer Employability. Wie gut bereitet das österreichische Bildungssystem junge Menschen auf diese Herausforderungen und Chancen vor? Diese Studie wurde im Rahmen der "go international Initiative" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) durchgeführt. Sie basiert auf einer repräsentativen Befragung von knapp 3.300 Schulabsolventinnen und Schulabsolventen der Sekundarstufe II.
Publikationen (+ link zum OBV)
  • Schmid, Kurt : Bildung für eine globalisierte Welt : halten Österreichs Schulen mit der Internationalisierung der österreichischen Wirtschaft Schritt?. - Wien : IBW - Inst. für Bildungsforschung der Wirtschaft, 2006. - ISBN:3-902358-32-7.
    Link zum Bibliotheken Verbund
Internet (pages + downloads)
Attachments
Hauptkategorie(n)Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Evaluation und Beratung
Mit den Themen des Projekts weitersuchen