Beginnjahr 2007 Abschlussjahr 2008

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktVorrangiges Ziel der Studie ist neben einer Analyse der Bildungssituation im Bezirk Braunau das Aufzeigen von ungedeckten Bedarfen und Lücken der Bildungslandschaft. Dieser Soll-Ist-Vergleich zeigt als Ergebnis mögliche Handlungsfelder für die Zukunft der Bildungssituation und -angebote im Bezirk Braunau auf. Es stellt sich folgende Forschungsfrage: Welche ungedeckten Bedarfe und Lücken bestehen in den Bildungssystemen und -angeboten des Bezirks Braunau gegenwärtig und in welchen Bereichen besteht Handlungsbedarf?
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenDie Hauptteile dieser empirischen Untersuchung umfassen eine quantitative Analyse der Struktur der Bildungsangebote im Bezirk Braunau und 15 telefonische, durch Leitfaden gestützte ExpertInneninterviews. Die Auswahl der InterviewpartnerInnen erfolgt in Absprache mit dem Auftraggeber. Nach Auswertung und Analyse der Ergebnisse werden die zentralen Erkenntnisse in einem vom BFI organisierten Workshop präsentiert und zur Diskussion gestellt. Wesentliche Beiträge des Plenums zu dieser Veranstaltung finden neben den Studienergebnissen Eingang in vorliegenden Abschlussbericht, der Handlungsfelder für Weiterbildungseinrichtungen im Bezirk Braunau aufzeigt.
Mit den Themen des Projekts weitersuchen