Beginnjahr 2001 Abschlussjahr 2003

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktAufgrund vorliegender Beschreibungen kann davon ausgegangen werden, dass Kinder, die über längere Zeit im Krankenhaus verbleiben müssen, von Hospitalisierung bedroht sind. Durch die neuen Kommunikationsmöglichkeiten kann eine - wenn auch eingeschränkte Teilnahme - am Unterrichtsgeschehen der eigenen Klasse ermöglicht werden. Für Schüler/innen aller Pflichschulstufen stehen Laptops, die im Krankenhaus-Unterricht eingesetzt werden, aber auch zur persönlichen Nutzung zur Verfügung. Weiters werden Videokonferenzen zwischen den erkrankten Schülern/innen und den jeweiligen Klassen organisiert. Fragestellungen: Welches sind die technischen und methodischen Schlüsselfaktoren für einen erfolgreichen Einsatz von Informationstechnologie im Unterricht der Heilstättenschule?Kann moderne Kommunikationstechnik (Internet) Kindern, die längere Zeit im Krankenhaus verbringen, helfen, ihre Kontakte zu Familie und Freunden daheim aufrecht zu erhalten? - Kann es diese Technik bis zu einem gewissen Grad ermöglichen, dass die Kinder dem Unterrichtsgeschehen ihrer Klasse folgen? - Ändert sich die Funktion der Heilstättenschule und ermöglicht diese Technik bessere Kontakte und eine intensivere pädagogische Abstimmung zwischen den Lehrern/innen der Heilstättenschule und Lehrkräften der Klassen, aus denen die Kinder kommen? - Haben Schüler/innen, die wegen Verhaltensauffälligkeiten im Zentrum Spattstraße wohnen und aus diesem Grund die Heilstättenschule besuchen, bessere Möglichkeiten, Versäumtes nachzuholen und über elektronische Kommunikationsmedien neue Kontakte aufzubauen sowie ihre beruflichen Perspektiven zu verbessern?
MethodeQuantative und qualitative Methoden
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenFragebogen an die Lehrer/innen, die an der Heilstättenschule unterrichten; verbale Aussagen von Lehrern/innen, Krankenschwestern und -pflegern, Eltern von erkrankten Schülern/innen
Hauptkategorie(n)Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen