Beginnjahr 2007 Abschlussjahr 2010

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktDas Projekt CCT – Career Counselling for Teachers wurde 1999 mit der Absicht gestartet, über Internet Informationen und Klärungshilfen für Laufbahnentscheidungen bereit zu stellen. Das Projekt stellt ein Beratungsangebot für die gesamte Lehrer/innenlaufbahn dar (siehe Homepage www.cct-austria.at). Das Projekt CCT special needs ist eine Fortführung des bereits bestehenden für den sonderpädagogischen Bereich.Es erhebt den Anspruch für den sonderpädagogischen Bildungsbereich Informationen, Selbsterkundungsverfahren, geführte Touren und Reportagen zur Verfügung zu stellen.Fragestellung: Welche Persönlichkeitsmerkmale (z. B. psychische Stabilität) und berufsbezogene Interessen (z. B. Gestalten von Unterricht) haben prognostische Validität bezüglich der Lehrer/innenlaufbahnentscheidung zu Beginn des Lehramtsstudiums im sonderpädagogischen Bildungsbereich?
MethodeKonstruktion eines Fragebogens für das Selbsterkundungs-Verfahren CCT = special needs (inklusive Pilotphase) sowie Sammlung und Darstellung von Daten zu den Bereichen Reportagen, geführte Touren und Informationen.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenExpert/inn/en/interviews, um Wissen über das Berufsfeld "Sonderpädagoge/in" zu generieren.
Hauptkategorie(n)Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen