Beginnjahr 2003 Abschlussjahr 2005

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktZiel ist der Erhalt statistisch untermauerter Aussagen 1) zur Auswirkung des Einführungskurses zum Salzburger Lesescreening für die Vorarlberger Volksschullehrer/innen und 2) zur tatsächlichen Verwendung des Salzburger Lesescreenings an den Schulen.Hintergrund: Der Ankauf des Salzburger Lesescreenings im Rahmen der Aktion LESEFIT für den bundesweiten Einsatz an Volksschulen als Reaktion des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur auf die PISA-Studie 2000 sowie die bei diversen Einführungskursen im Frühjahr 2003 beobachtete Aversion von Volksschullehrern/innen gegen standardisierte Testverfahren.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenBefragung an Hand eines postalisch versandten Fragebogens an die Direktionen der Vorarlberger Volksschulen.
Publikationen (+ link zum OBV)
  • Böhler-Wüstner, Claudia : Die Verwendung des Salzburger Lese-Screenings (SLS) an Vorarlberger Volksschulen / Claudia Böhler-Wüstner . Zusammenhänge zwischen Lesetempo bzw. Lesesicherheit beim Vorlesen mit verschiedenen anderen Teilaspekten der Lesekompetenz / Günter Lusser ; Walter Natter [u.a.] . - Ausg. 1 . - Feldkirch : Forschungsstelle d. Akademienverbundes - Pädag. Hochsch. Vorarlberg , 2005 . - 33 Bl. . - (F-&-E-Edition ; 5 ) Adresse d. Verl.: A-6800 Feldkirch, Liechtensteinerstraße 33 - 37 . - Literaturangaben. - ISBN kart.
    Link zum Bibliotheken Verbund
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Bildungsinhalt (Themenfeld)
Evaluation und Beratung
Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Mit den Themen des Projekts weitersuchen