Beginnjahr 2004 Abschlussjahr 2006

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschNaturwissenschaften, Mathematik
AbstraktIMST3 ist ein vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur getragenes Unterstützungssystem für den österreichischen Unterricht im Bereich der Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik (MNI) sowie in verwandten Fächern. IMST3 sieht sieben zentrale Maßnahmen vor, Evaluierung sowie Gender Sensitivity und Gender Mainstreaming sind systematisch integriert. Die Maßnahmen werden im Zusammenwirken eines breit angelegten Netzwerks von Personen und Institutionen umgesetzt. Diese Maßnahmen sind: 1: Erarbeitung eines Vorschlags für die Aufgabenbeschreibung von Koordinatorinnen und Koordinatoren der Fachteams; 2: Erarbeitung eines Vorschlags für die Aufgabenbeschreibung von Arbeitsgemeinschaftsleiterinnen und -leitern; 3: Regionale Zentren für Schulentwicklung und Fachdidaktik; 4: Aufbau von regionalen Netzwerken im MNI-Bereich; 5: Einrichtung nationaler Fachdidaktikzentren; 6: MNI-Fonds – Fonds für Unterrichts- und Schulentwicklung, Didaktik der Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik; 7: Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung, Klagenfurt.Die vom IUS verantworteten Maßnahmen 2, 4 und 6 sowie das Gender-Netzwerk werden in einem Gesamtevaluationskonzept erfaßt, welches eine akkordierte und systematisch durchgeführte Evaluierung zum Ziel hat. In diesem Rahmen werden zahlreiche Begleitforschungsprojekte durchgeführt und externe Evaluierungen beauftragt. Die Phase I von IMST3 (1.10.2004 – 31.12.2006) ist auf die gesamte Sekundarstufe ausgerichtet. Eine Ausweitung auf die Primarstufe sowie auf weitere Fächer ist nach erfolgreicher Evaluierung intendiert.
Publikationen (+ link zum OBV)
  • Oudin, Theresia : Informatik an der AHS : Probleme und Chancen mit einem neuen Unterrichtsgegenstand / Theresia Oudin In: Österreichs Schule 2000 . Graz ; Wien [u.a.] . S. 85 - 93 .
    Link zum Bibliotheken Verbund
Internet (pages + downloads)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen