Beginnjahr 2013 Abschlussjahr 2013

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschStudienabbruch
AbstraktIn diesem Projekt wird der Frage nachgegangen, was Universitäts-Drop-Outs nach dem Studienabbruch tun. Grundlage dafür ist eine Definition von Drop-Outs: Sind alle Personen, die ein Studium abgebrochen haben Drop-Outs, oder nur jene, die die Universität oder sogar das gesamte Universitätssystem verlassen haben? Wie sind Drop-Outs, die später wieder an die Universität zurückkehren – und damit zu „RückkehrerInnen“ werden – einzuordnen?
Welche Wege Drop-Outs gehen, wird mit Administrativdaten (Daten der Universitäten und Daten aus der Arbeitsmarktdatenbank) analysiert. So sollen Wanderungsbewegungen zwischen den Universitäten und Einstiege in den Arbeitsmarkt quantifiziert werden.
Hauptkategorie(n)Bildungswesen (Themenfeld)
Evaluation und Beratung
Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen