Beginnjahr 2009 Abschlussjahr 2013

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktIm Modellprojekt "Neue Mittelschule" wird im Laufe des Entwicklungsprozesses eine Vielzahl an Daten und Forschungsergebnissen anfallen. Neben den vom Bifie initiierten Begleitforschungsprojekten werden voraussichtlich auch andere Forschungseinrichtungen die Gelegenheit nutzen, in dieses groß angelegte Entwicklungsprojekt ihre Kompetenzen einzubringen und Erkenntnisse zu speziellen Fragestellungen zu gewinnen. Dabei wird ein dringendes Bedürfnis entstehen, die unterschiedlichen Institutionen, Projekten und methodischen Ansätzen entstammenden Befunde zum Entwicklungsprozess und den Ergebnissen aufzuarbeiten, synoptisch zusammenzuführen und daraus angemessene Schlussfolgerungen (a) für den weiteren Entwicklungsprozess, und (b) für die bildungspolitischen Entscheidungen im Anschluss an die Entwicklungsphase zu gewinnen.Die synoptische Aufarbeitung aller Ergebnisse der Begleitforschung der summativen Evaluation aber auch der verdichteten Ergebnisse lokaler Selbstevaluation wird vom Bifie in einem eigenen Teilprojekt „Metaanalyse“ geleistet. Innerhalb dieses Teilprojekts sichten die Mitglieder des Evaluationsteams jährlich die verfügbare Evidenz und verfassen einen Bilanzierungsbericht. Die Draftversion dieses Bilanzierungsberichts wird im Evaluationsverbund (siehe "Kooperative wissenschaftliche Begleitforschung zum Modellprojekt Neue Mittelschule") vorgestellt und diskutiert, um die Sichtweisen der unterschiedlichen Regionen angemessen mit einzubeziehen. Im Anschluss an diese Diskussion wird der Endbericht erstellt, der Projektleitung NMS übergeben und anschließend publiziert.
MethodeDokumentenanalyse, Metaanalyse, Review
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenMetaanalyse sämtlicher Forschungsbefunde zur NMS
Mit den Themen des Projekts weitersuchen