Beginnjahr 2006 Abschlussjahr 2008

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktMELT ist ein Teil der Strategie des Europäischen Schulnetzwerkes (EUN) und setzt an den Bedarf von Schulen und Bildungsministerien hinsichtlich eines Europäischen Austausches von Lern-Ressourcen (Learning Resource Exchange) an. Das Ziel ist, ein übergreifendes System zu schaffen, welches es Lehrer/innen und Schüler/innen innerhalb Europas ermöglichen soll, frei zugänglichen eContent in übergreifenden Repositorien effizienter und effektiver zu finden und für den Unterricht zu nutzen. Die Projektpartner umfassen 12 Bildungsministerien, kommerzielle sowie non-profit Entwickler von eContent, führende Forscher/innen in semantischer Interoperabilität und Experten/innen in schulischer Qualitätssicherung.Die neue Strategie der Metadaten-Indexierung, das „Social Tagging“ soll, kombiniert mit der Indexierung erfahrener Experten und Expertinnen sowie automatisierter Indexierung zu einer signifikanten Anreicherung der Metadaten von bereits vorhandenem und neuem eContent für europäische Schulen führen. Damit soll dem wachsenden Bedarf des europäischen Austauschs von Lern-Ressourcen, welcher auch in der langfristigen Strategie des europäischen Schulnetzwerkes verankert ist, begegnet werden. Mehr Infos auf http://info.melt-project.eu.
Hauptkategorie(n)Information, Kommunikation, Statistik
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Bildungstheorie (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen