Beginnjahr 2002 Abschlussjahr 2004

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktIm Sinne der Bildungsbereiche im Lehrplan der Hauptschule müssen der Fächer verbindende Unterricht, das vernetzte Lernen und der Projektunterricht im Curriculum der Schulpraktischen Studien an der Pädagogischen Akademie entsprechend gewichtet werden.Das Forschungsprojekt soll Möglichkeiten für die Organisation der Schulpraktischen Studien im Abschlusssemester aufzeigen, wie Interdisziplinarität und Fächer verbindender Unterricht als Hoffnungsträger schulischen Innovationsstrebens gesehen und erprobt werden können. Fächer verbindender Unterricht schafft Anlässe, sich im Denken in komplexeren Zusammenhängen zu üben und eine themenorientierte Vorgehensweise mit methodischer Vielfalt zu verknüpfen.
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Bildungspolitik und Bildungsverwaltung
Mit den Themen des Projekts weitersuchen