Beginnjahr 2002 Abschlussjahr 2002

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktDer 11. September 2001 mit seinen schrecklichen Bildern hatte für alle nachvollziehbare große Auswirkungen auf die nachfolgende Berichterstattung. Die USA drängten auf Suche nach den Schuldigen, drängten auf Personifizierung des Bösen, drängten auf Vergeltung. Es setzte eine Medienberichterstattung ein, die tagtäglich Spannung versprach, weitab vom eigenen Wohnzimmer, mittendrin im Geschehen, aber dennoch völlig gefahrlos. Die vorliegende Broschüre versucht als Arbeitsbehelf für den Unterricht - aber auch für die Erwachsenenbildung - gleich Mehrfaches: die Funktion von Medien, insbesondere des Boulevards, anhand der Kriegsberichterstattung eines Boulevardmediums über Afghanistan zu analysieren, die Inhalte und Formen der Inszenierung der Spannung darzustellen und die dahinter stehenden Absichten wie Marktdurchdringung und Leserbindung zu hinterfragen. Sie enthält einen Grundlagenteil über Funktion und Wirkungsweise von Boulevardmedien, dem ein breiter Analyseteil angeschlossen ist. Obwohl sich die Broschüre auf die Inszenierungen des Afghanistankrieges, der Suche nach dem Terrorführer Osama bin Laden sowie die Vertreibung des Taliban-Regimes konzentriert, ist sie dennoch zeitlos: die selben Phänomene können bei der gegenwärtigen medialen Inszenierung der Auseinandersetzung zwischen den USA und dem Irak als auch bei anderen aktuellen Konflikten festgestellt werden.Damit die vielfältigen Aspekte von medialer Inszenierung von Konflikt und militärischen Lösungsansätzen auch anhand anderer Beispiele erarbeitet werden können, enthält dieser Arbeitsbehelf einen profunden Didaktikteil mit Unterrichtsbeispielen, Arbeitsaufgaben, Quellenhinweisen sowie Richtlinien, die zur Erarbeitung eines Ethikstandards für Medien dienen können. Die Broschüre soll die Arbeit für Lehrer/innen zu diesem Thema unterstützen und begleiten.
Publikationen (+ link zum OBV)
  • Matouschek, Bernd : Medien, Krieg, Sprache : der Afghanistankrieg nach 9/11 in Boulevardmedien. - Wien : Bundesmin. für Bildung, Wissenschaft u. Kultur, Abt. Polit. Bildung, [2002]. - 2002.
    Link zum Bibliotheken Verbund
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Bildungsinhalt (Themenfeld)
Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen