Beginnjahr 2003 Abschlussjahr 2005

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktDie Nutzung telemedialer Lernarrangements bedeutet neben der zeitaufwendigen Erstellung nach selbst gewählten kommunikativen und didaktischen Rahmenkonzepten bei der Erstellung auch eine umfassende Veränderung von Kommunikations- und Lehr-/Lern-Prozessen sowie einen tiefgreifenden Einfluss auf das Zeitmanagement aller Beteiligten während der Nutzung im Rahmen einer Lehrveranstaltung. Diese Veränderungen werden gemeinsam mit dem Akzeptanzwandel durch die Nutzung von Online-Lernplattformen systematisch mit Hilfe von anerkannten Methoden der qualitativen Sozialforschung für die Beteiligtengruppen der Studierenden und der Lehrenden untersucht. Aus den erarbeiteten praxisorientierten Hilfestellungen sowie den Ausführungen prinzipiell erstrebenswerter projektgruppeninterner und externer Rahmenbedingungen sollen nachfolgende Projekte profitieren. Die Erfassung des tatsächlichen Zeitbedarfs zur Betreuung der Studierenden sowie zu eventuellen technischen Eingriffen in die Lernplattform ermöglichen ferner Aussagen über dienstrechtliche Konsequenzen bezüglich des Personalaufwands.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenFragebogenerhebungen, Gruppendiskussionen und Tagebuchanalysen mit den drei Beteiligtengruppen Studierende mit inhaltlichen Vorkenntnissen, Studierende ohne inhaltliche Vorkenntnisse und beteiligte Lehrende stehen im Zentrum des qualitativen Methodenrepertoires und ermöglichen eine auf hoher Datenfruchtbarkeit basierende Beantwortung der forschungsleitenden Fragestellungen. Nach der Generierung von Fragebögen erfolgt zunächst eine Erhebung und erste Auswertung derselben, die Durchführung von Gruppendiskussionen sowie die Analyse von Tagebuchaufzeichnungen. Anschließend wird eine Feinauswertung und Gegenüberstellung der Ergebnisse beider Studierendengruppen, eine Evaluation der Lehrveranstaltung, des Erkenntnis- und Kompetenzzuwachses der Studierenden sowie eine Berechnung des realen Zeitaufwands auf Seiten der Studierenden und Lehrenden vorgenommen.
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Information, Kommunikation, Statistik
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen