Beginnjahr 1998 Abschlussjahr 2002

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktKIESEL (Entwicklung und Erprobung von Lehrmaterialien) ist der österreichische Beitrag zum gemeinsam mit Frankreich, Italien, der Schweiz und Spanien durchgeführten Lingua-D-Projekt "Eveil aux Langues". Kernziel des Projekts ist es, die Sprache(n) als Lern- und Erfahrungsmodell für einen umfassenden interkulturellen Sensibilisierungsprozess einzusetzen: Über die Begegnung mit der Sprachenvielfalt soll ein stabiler Grundstein zum vorurteilsfreien Umgang mit anderen Kulturen gelegt werden. Die KIESEL-Materialien bringen die Lernenden mit einer Vielzahl von europäischen und einigen außereuropäischen Sprachen in Berührung: Das fördert die Integration von fremdsprachigen Kindern innerhalb der Klassengemeinschaft durch die Einbindung und gezielte Nutzung derer sprachlichen Ressourcen. Die dadurch geweckte Neugier fördert die Offenheit im Umgang mit Fremdem und ermöglicht einen unbefangenen Einstieg in die Welt der "fremden" Sprachen und Kulturen für deutschsprachige Klassen.Durch die Neuartigkeit des Materials, ungewöhnliche Themenstellung und originelle didaktisch-methodische Aufbereitung wird eine außerschulische Breitenwirkung möglich.
ErgebnisseInsgesamt 10 Unterrichtsmaterialien werden bis Sommer 2002 sukzessive online unter www.sprachen.ac.at publiziert.
Publikationen (+ link zum OBV)
  • Kinder entdecken Sprachen : Hörtexte ; Kiesel-Hörtexte ; ein Sokrates/Lingua D Projekt für Sprach- Kulturerziehung. - Graz : Österr. Sprachen-Kompetenz-Zentrum, Zentrum für Schulentwicklung, Bereich III: Fremdsprachen [u.a.], 2001.
    Link zum Bibliotheken Verbund
Hauptkategorie(n)Bildungsinhalt (Themenfeld)
Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Informationsquellen
Mit den Themen des Projekts weitersuchen