Beginnjahr 1998 Abschlussjahr 1999

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktDen Hintergrund der Forschungsarbeit bildet die aktuelle Diskussion zum Thema "Lebenslanges Lernen". In dem Forschungsvorhaben geht es um folgende Fragestellungen: 1. Wie werden Begriff und Konzepte des lebenslangen Lernens aktuell in der Literatur diskutiert? 2. Welche Konsequenzen hat die Diskussion um das "lebenslange Lernen" für Bildungsinstitutionennn? 3. "Lebenslanges Lernen" in Österreich - Schwerpunkt: AP(E)L - Assessment of Prior (Experiential) Learning. Inhaltliche Ziele sind: 1. Aufarbeitung des aktuellen Diskussionsstandes zum Thema "Lebenslanges Lernen" 2. Empirische Erhebung zur Anwendung von AP(E)L-Verfahren in Österreich 3. ExpertInneninterviews mit VertreterInnen im Bildungsbereich zur Einschätzung der Diskussion über "Lebenslanges Lernen" und praktischer Konsequenzen in Österreich.
MethodeDie Daten sollen mittels deskriptiver Statistik ausgewertet werden.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenDie empirischen Erhebungstechniken (schriftliche Befragung und Interviews) sind noch in Planung.
Mit den Themen des Projekts weitersuchen