Beginnjahr 2002 Abschlussjahr 2003

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktIm Rahmen der Erstellung meiner Dissertation mit dem Arbeitstitel "Leibesübungen in der Volksschule in der Einschätzung steirischer VolksschullehrerInnen" soll der gegenwärtigen Bedeutung dieses Faches nachgegangen werden. Ausgehend von der Hypothese, dass das Fach Leibesübungen in der Volksschule einen schlechten Stellenwert hat, wird in einer eingehenden Beschäftigung die Bedeutung dieses Faches in Vergangenheit und Gegenwart aufgezeigt. Die gegenwärtige Situation wird mitttels Fragebogen erhoben und so einem Vergleich zwischen Ist- und Sollzustand unterzogen. Aus den Ergebnissen und Vergleichen sollen Kriterien erarbeitet werden, die einen optimalen Bewegungsunterricht in der Volksschule ermöglichen sollen.
MethodeDie Beschreibung und Darstellung der Leibesübungen erfolgte durch Literaturstudium (hermeneutische Arbeit) und die Erfassung der gegenwärtigen Situation in Form einer empirischen Untersuchung mittels Fragebogen.
ErgebnisseErste Ergebnisse beziehen sich nur auf die Rahmenbedingungen der Untersuchung. Daten aus allen Bezirken der Steiermark, mit einer Rücklaufquote von 58%.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenFragebogen, der von mir erstellt wurde.
Internet (pages + downloads)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen