Beginnjahr 1998 Abschlussjahr 1999

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktAuf Basis einer ibw-Umfage in Niederösterreich und Tirol sollen verschiedene Aspekteä der Ausbildungs- und Berufswahl von SchülerInnen der 8. und 9. Schulstufe anamlysiert werden. Vorrangig wird auf die Darstellung der Einflußpersonen bei der Schulwahl sowie auf die Frage der alternativen Ausbildungs-/Beschäftigungswünsche der Jugendlichen im Falle nicht realisierbarer primärer Zukunftspläne abgestellt.
MethodeZur Verwendung kommt eine Fragebogenanalyse und deskriptive Statistik.
Hauptkategorie(n)Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Bildungstheorie (Themenfeld)
Bildungspolitik und Bildungsverwaltung
Mit den Themen des Projekts weitersuchen