Beginnjahr 2014 Abschlussjahr

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschForschendes Lernen, Aktionsforschung, Erziehungschancen in der Schule , Entwicklung von pädagogischen Ansätzen
Abstrakt

Die Studierenden, die an diesem Projekt teilnehmen, befinden sich in einer intensiven Praxisbegegnung und sind gefordert, durch ihr pädagogisches Engagement an der Verwirklichung von Erziehungszielen mitzuarbeiten. Ein Eckpfeiler dabei sit das Konzept des forschenden Lernen, das angehenden LehrerInnen die Möglichkeit gibt, eigenen Beobachtungen im Umgang mit ihren Schülerinnen durch theoriegeleitete Reflexion und Analyse zu verarbeiten und daraus neue pädagogische Ansätze zu entwickeln. Hierbei werden die Studierenden als gleichwertige, das Forschungsgeschehen mitgestaltende Personen gesehen. Damit wird den Studierenden die Möglichkeit geboten, bereits, dadurch ein hohes Niveau an Selbstreflexionsfähigkeit zu erreichen und an wesentlichen Aspekten ihrer Persönlichkeit zu arbeiten.

Hauptkategorie(n)Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Bildungstheorie (Themenfeld)
Bildungswesen (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen